​Unser Team


Nicole Fischer-Brunner

Im Jahr 2013 entschied ich mich, meinen Beruf als Sekundarschullehrerin an den Nagel zu hängen und das Familienunternehmen, die Fahrschule Brunner, von meinem Onkel Josef Brunner zu übernehmen.

Die Ausbildung zur Fahrlehrerin mit eidgenössischem Fachausweis absolvierte ich bei der Acadevia in Wohlen im Jahr 2014 und arbeite seither mit viel Freude in meiner Fahrschule.

Im Umgang mit meinen Fahrschülern & Fahrschülerinnen ist mein pädagogisches Fachwissen aus dem Studium ein grosser Vorteil.

Gerne begleite ich auch Sie auf Ihrem Weg zur Fahrprüfung.

Kurt Brunner

Nachdem ich vor 30 Jahren bereits als Fahrlehrer tätig war, entschied ich mich im Jahr 2014 den eidgenössischen Fachausweis als Fahrlehrer erneut zu erlangen, um meine Tochter Nicole mit ihrer Fahrschule zu unterstützen.

Im Umgang mit meinen Fahrschülern & Fahrschülerinnen ist mir mein fundiertes Fachwissen zum Strassenverkehrsgesetz aus meiner langjährigen Tätigkeit als Staatsanwalt von grossem Nutzen.

Gerne begleite ich auch Sie auf Ihrem Weg zur Fahrprüfung.



Melanie Brunner

Nachdem ich Mutter eines mittlerweile 3-jährigen Sohnes geworden bin, habe ich mich dazu entschlossen, meinen Beruf als Detailhandelsfachfrau aufzugeben und eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen.

Ich absolvierte im Jahr 2015 eine Ausbildung zur Nothilfeinstruktorin bei der Swiss Alpha Medics GmbH und erteile seither regelmässig mit grosser Freude die Nothilfekurse für die Fahrschule Brunner.



Arlind Nrecaj
(im Praktikum)

Nach meiner Ausbildung zum Industrielackierer und einigen Jahren Tätigkeit in diesem Beruf, nahm ich eine Ausbildung zum Busfahrer in Angriff und transportierte fortan für die AOT Passagiere im Thurgau.

Im Jahr 2018 suchte ich eine neue berufliche Herausforderung und startete meine Ausbildung zum Fahrlehrer mit eidgenössischem Fachausweis. Nach abgeschlossener theoretischer Ausbildung freue ich mich nun darauf, mit meinen Fahrschülerinnen und Fahrschülern das Gelernte in die Praxis umzusetzen.

Meine Tätigkeit als Busfahrer und die damit erlebten Erfahrungen helfen mir dabei, meine Fahrschülerinnen und Fahrschüler zu sicheren Verkehrsteilnehmern auszubilden.

Gerne begleite ich auch Sie auf Ihrem Weg zur Fahrprüfung.